Haltung

Horse Freeriding

 

Haltung

 

Für Horse Freeriding ist es schön, wenn das Pferd ausgeglichen ist. Ausgeglichenheit kann man bei Abwechslung in der Arbeit erreichen, was aber auch ganz wichtig ist, ist dass das Pferd seine Freizeit auch selber gestallten kann.

Dies kann es am Besten in einem Offen- oder Aktivstall. Dies ist zumindest das, was ich in meinem Leben mit den Pferden feststellen konnte.

Pferde die viel draußen sind, am besten immer, und einen regen Sozialkontakt zu Artgenossen haben, machen auch bei der Arbeit mit dem Menschen lieber mit, und erschrecken sogar weniger.

 

Ein weiterer schöner Aspekt ist die Gesundheit. Pferde die robust gehalten werden leben gesünder und brauchen weniger den Tierarzt. Bewegung, Sozialkontakt, Licht, frische Luft und Rauhfutter (am Besten ad Libitum, zum Beispiel Heu) sind dem natürlichen Leben eines Pferdes sehr nahe.

 

Es gibt keine Luftprobleme und somit keine luftbedingte Krankheiten. Die Hufe und der gesammte Bewegungsapparat bleiben gesund und gelenkig, durch die Bewegung. Auch das Kolik Risiko sinkt bei richtiger Fütterung und Bewegung.

Was will ein Mensch mehr, als einen gesunden Vierbeiner, wenn es so einfach geht.

© Copyright 2012. All Rights Reserved.